Lade Bridge-Kurse

23. März | 19:30 - 21:00

Das Prinzip der kompetitiven Reizung

 /

 

2028871
DD
Tage
:
HH
Stunden
:
MM
Min
:
SS
Sek
5 Plätze verfügbar

Jetzt teilnehmen!

Das Prinzip der kompetitiven Reizung

Bitte füllen sie alle Pflichtfelder aus

Bitte einloggen, um teilzunehmen.

  • Die unterschiedlichen Zielsetzungen der Reizung
  • Die nicht forcierenden Farbwechsel
  • Das Nennen der Gegnerfarbe

Das Prinzip der kompetitiven Reizung hat sich zu einem meiner Hauptgebiete des Bridge-Unterrichts entwickelt. Die Schwierigkeiten das ursprünglich gelernte an eine veränderte Bietsituation anzupassen stellt für den Bridge-Schüler ein großes Problem dar. In dieser Trainingseinheit zeige ich Ihnen, wie Sie mit wenigen Absprachen ein einfaches Konzept innerhalb Ihrer Partnerschaft entwickeln können. Wer dieses Prinzip mit seinem Partner berücksichtigt, wird als Sieger aus der kompetitiven Reizung hervorgehen.

https://bridge-unterricht.de/wp-content/uploads/guido-hopfenheit.jpg