Lade Bridge-Kurse

nach Vereinbarung

Farbvorzugssignal in Farbe & SA

 /

 

Jetzt teilnehmen!

Farbvorzugssignal in Farbe & SA

Bitte füllen sie alle Pflichtfelder aus

Bitte einloggen, um teilzunehmen.

  • Besondere Markierungs-Situationen
  • Das logische Verständnis der Markierung
  • Die Kommunikation mit dem Partner perfektionieren

Das Farbvorzugssignal, auch Lavinthal-Markierung genannt, findet im Gegenspiel Anwendung. Es geht darum dem Partner eine bestimmt Farbe nahezulegen. Allerdings verstehe der Bridge-Spieler häufig etwas völlig falsches unter dieser Markierungsmethode. Es geht nicht um das Abwerfen einer Karte. Es geht um Spielsituationen, in denen durch logische Schlussfolgerung auf eine bestimmt Farbe hingewiesen wird. Diese Logik möchte ich Ihnen in dieser Einheit nahe bringen.

https://bridge-unterricht.de/wp-content/uploads/guido-hopfenheit.jpg